Westerheimer Musikanten e.V. Drucken E-Mail


                         Westerheimer Musikanten e.V.

                                     Westerheimer Musikanten (2).jpg

Die Westerheimer Musikanten sind das Aushängeschild der Gemeinde Westerheim und wurden bereits Mitte des Jahres 1846 gegründet. In den 1970er Jahren machte sich der Verein vor allem durch die selbstarrangierten Stücke des damaligen Dirigenten Adolf Feierabend einen Namen als Stimmungskapelle.

Seit 1998 wird die heute 54 Musiker starke Kapelle von Winfried Probst dirigiert. Durch seine stetige Schulung in konzertanter Blasmusik erzielen die Westerheimer Musikanten bei den Wertungsspielen des Allgäu Schwäbischen Musikbundes immer wieder ausgezeichnete Ergebnisse und konnten sich somit schon mehrmals für den Oberstufenwettbewerb qualifizieren.

Das alljährliche Herbstkonzert ist eines der Highlights im Vereinsjahr und sorgt immer wieder für eine voll besetzte Festhalle. Die Unterhaltungsmusik bildet nach wie vor einen wichtigen Teil des musikalischen Wirkens und auch Winfried Probst überrascht immer wieder mit neuen Arrangements aus Rock und Pop. So spielen die Westerheimer Musikanten seit Jahren bei traditionellen Festen wie der Kempt‘er Festwoche, dem Stadtfest in Memmingen, dem Oktoberfest im Kaminwerk oder dem Gartenfest im Gasthaus Hieber auf, um nur einige der zahlreichen Auftritte zu nennen.

Die aktuellen Termine sowie weitere Informationen
finden Sie unter diesem Link:   www.westerheimer-musikanten.de  


                                     Westerheimer Musikanten (2).jpg



Glückwunsch an die Westerheimer Musikanten von der Gemeinde Westerheim

Bei den Wertungsspielen 2015 des ASM Bezirk 6 erreichten die Westerheimer Musikanten mit einer herausragenden Bewertung für das Pflichtstück und einem atemberaubendem Selbstwahlstück einen hervorragenden 2. Platz mit 94,8 Punkten. Die Musiker haben damit wieder unter Beweis gestellt, dass sie zu den Besten gehören.   Herzlichen Glückwunsch



Herzliche Gratulation

Westerheimer Musikanten

Die Westerheimer Musikanten erreichten beim Landesentscheid des Oberstufen-Wettbewerbs für Blasorchester den dritten Platz. Das drittbeste Oberstufen-Blasorchester in ganz Bayern zu sein, ist eine grandiose Leistung. Viel Probenfleiß und musikalisches Können wurden so belohnt.

Die Gemeinde Westerheim gratuliert den Westerheimer Musikanten herzlich und ist stolz auf die Musiker und Musikerinnen mit ihrem Dirigenten Winfrid Probst.