Krieger- und Soldatenverein Drucken E-Mail

Die Gemeinde Westerheim gratuliert

den Mitgliedern des Krieger- und Soldatenverein Westerheim/Günz zur Auszeichnung um die Verdienste für das Werk der Kriegsgräberfürsorge.
Von Herrn Regierungspräsident Karl Michael Scheufele und Landrat Hans Joachim Weihrather wurden für 5, 10, 20 und 25 Jahre Engagement bei den jährlichen Haussammlungen geehrt:

Krieger- und Soldatenverein Westerheim/Günz - Ehrungen
Dieter Kräss, Bernhard Reisacher, Hermann Eberhard, Karl Hieber, Karl Braun, Bruno Heyer, Hans Hebel (v. links im Bild)
Johann Holzhai, Christoph Weißenhorn, Franz Steidele, Christian Moser (nicht im dem Bild).
Mehr als 40 Jahre ist Herr Karlheinz Hecht (2. v. rechts) als Sammler unterwegs. Seit mehr als 50 Jahren geht Herr Kasimir Reich einmal im Jahr von Tür zu Tür um Spenden für die Kriegsgräberfürsorge zu sammeln.

Krieger- und Soldatenverein Westerheim/Günz - Ehrungen   Kasimir Reich erhielt die höchste Auszeichnung im Bezirk Schwaben.
Alle Geehrten haben miteinander viele Spenden gesammelt und sich damit um die Völkerverständigung und die Förderung des Friedens verdient gemacht. Sie dürfen stolz sein. Herzlichen Glückwunsch!



2017-11-12 u. 19. - Krieger- und Soldatenverein Westerheim-Günz e.V.

In Westerheim findet die Gedenkfeier für die Toten, Vermissten und Gefallenen der Kriege am Sonntag, 12.11.2017 statt.
Im Anschluss an Gottesdienst und Gedenkfeier am Kriegerdenkmal am 12.11.2017 werden wir die Generalversammlung im Gasthaus Hieber abhalten.

In Günz findet diese Feier am 19.11.2017 statt.
Anfangszeiten für den Gottesdienst entnehmen sie bitte dem Kirchenanzeiger.

Die Vorstandschaft



2013-07-07 -  Krieger- und Soldatenvereines Westerheim / Günz
140-jähriges Jubiläum

Der Westerheimer Krieger- und Soldatenverein feierte zusammen mit der Renovierung des Kriegerdenkmales seinen 140. Geburtstag. Gelungener Rahmen des Festgottesdienstes war die Aufführung der Allgäu-Schwäbischen-Volksmesse, gestaltet von den Westerheimer Musikanten sowie dem Kirchenchor.

„Frieden, dieses kleine Wort  - aber mit weltweiter Bedeutung – stand im
Mittelpunkt des Festgottesdienstes, zelebriert von Pater Johannes.

Bitte hier weiterlesen ....

Weg zur Einweihung des renovierten Kriegerdenkmals in Westerheim Fahnenabordnungen - links: Westerheim - rechts: Günz Fahnenabordnung Günz

Geehrte Kriegsteilnehmer: v.l.: Hans Eberhard, Johann Braunmiller, Andreas Pfeiler, Xaver Bail, Franz Steidele, Johann Weissenhorn, h.l: 2. Vorst. Karl Hieber, h.r.: 1. Vorst. Bruno Heyer, nicht auf dem Bild: Karl Eberhard und Erwin Seitz Sketch in der MZH Westerheim - Bürgermeisterin Christa Bail - Westerheim/Allgäu und Bürgermeister Hartmut Walz - Westerheim/Alb

Weitere Bilder .......